DE
|
EN
Spenden
Project image
Januar 12, 2024
Gesucht: Kreativer Kopf für Öffentlichkeitsarbeit in einem innovativen EU-finanzierten Projekt im Bereich „Mental Health and Psychosocial Support“ (m/w/d), 50% / 70%-Stelle

Im Zuge unseres bevorstehenden Projekts ab 2024 arbeiten wir an der Entwicklung einer Mental-Health App. Diese App baut auf den bewährten Strukturen unserer psychosozialen Beratung auf und ist gezielt auf die Lebensrealität von Geflüchteten in Deutschland zugeschnitten. Sie wird sowohl als eigenständiges Selbsthilfeangebot als auch als begleitetes Angebot mit der Möglichkeit zu Online-Sitzungen mit unseren Psychosocial Counselors verfügbar sein. Unser Ziel ist es, eine leicht zugängliche, niedrigschwellige mentale Gesundheitsversorgung für Geflüchtete in Deutschland zu etablieren und potenziell auf weitere Länder in Europa auszuweiten.

Verantwortlichkeiten:

  • Entwicklung einer Öffentlichkeitsarbeit-Strategie für das Projekt
  • Gewinnung von Partnern & Akteuren auf verschiedenen Ebenen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Fachtagen
  • Bundesweite Netzwerkarbeit
  • Entwicklung mehrsprachiger, öffentlichkeitswirksamer Materialien
  • Erstellung von Video-Materialien zur Information, Aufklärung und Zielgruppen-Gewinnung
  • Entwicklung und Steuerung der Social Media Aktivitäten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung und Geschäftsführung

Anforderungen:

  • Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Stakeholdern und Partnern
  • Fähigkeit, Materialien in verschiedenen Sprachen zu entwickeln
  • Erfahrung in der Erstellung von Video-Materialien
  • Kenntnisse im Social Media Management
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit

Beginn der Tätigkeit: 01.03.2024

Die Stelle kann idealerweise in Berlin, sonst auch ortsunabhängig mit regelmäßigen Anreisen nach Berlin ausgeführt werden. Die Vergütung orientiert sich an TVöD E10.

Wenn du Teil eines dynamischen Teams sein möchtest, das einen positiven Einfluss auf die psychosoziale Unterstützung von Geflüchteten hat und gleichzeitig innovative Lösungen entwickelt, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Bewerbungsprozess: Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres gewünschten Stellenumfangs (50% – 70%-Stelle), Lebenslauf, Anschreiben, relevante Zeugnisse und sonstigen Referenzen bis zum 18.02.24 an m.gardisi@ipsocontext.org, Tel: 0179-9174384.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kontakt
Wenn Sie Fragen oder Projektanfragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.